W   O   R   K   S   H   O   P

Lachen wie ein Brötchen - mit Leichtigkeit mehr Freundlichkeit im Verkauf 

Foto: Egbert Griebeling / Lachyoga Sonne 

Zielgruppe

Für diejenigen, die für echten Teamgeist, effektive Zusammenarbeit und eine gute Kundenbindung brennen. In diesem Workshop, der nicht nur für Bäckereien gedacht ist, wird vermittelt, wie man mit  besonders stressenden Faktoren umgehen und sich davor schützen kann. Und dass, ohne das Arbeitsbereiche oder anstehende Aufgaben nicht erfüllt werden oder aufgegeben werden müssen. 

Das erwartet Sie

Eine gelungene Kombination eines Teamseminars mit vielen "Aha-Effekten" durch Gruppenübungen und Elementen aus Lachyoga und Laughter Wellness, bei dem durch die Dehn- Streck- und Lachübungen die Atmung positiv beeinflusst wird. 

Ihre Investition

1 Tag z.B. von 08:00 bis 16:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause) 

2150 Euro (zzgl. die derzeit gültige Umsatzsteuer) 

Teambuilding 

Die persönliche Interaktion der Menschen ist wichtiges Element im Lachyoga, bei dem sich die Teilnehmenden mit Augenkontakt und Lächeln begegnen, was eine positive Stimmung fördert. Die Übungen lassen ein Gefühl der  Gemeinschaft entstehen, welches sich auf den Arbeitsalltag übertragen lässt.  

 

Sofern die Führungskräfte bereit sind, sich auf Lachyoga im Team einzulassen, können hier auch Barrieren in der Hierarchie überwunden werden.


Anfänglich könnten einige Übungen einen gemeinsamen Schritt aus der "Komfortzone" erfordern, dieser hilft den Menschen, sich wertfrei und ohne Vorurteile zu begegnen. 

 

Foto: Egbert Griebeling / Lachyoga Sonne 

Teilnehmerstimmen

Zuerst war ich skeptisch. Doch Frau Müllers freundliche und professionelle Art hat mich sofort in den Bann gezogen und ich war überrascht, wie ansteckend die Übungen sind und wie viel Spaß sie machen, selbst wenn man die anderen Teilnehmer nicht kennt.
Eine sehr kurzweilige Lachses-sion! Außerdem habe ich trotz Schlafapnoe zum ersten Mal nach langer Zeit wieder tief und erholsam geschlafen. Diese gesundheitliche Wirkung hat mich wirklich überrascht. Ich werde nun regelmäßig teilnehmen.
Birgit, 51 Jahre, Bildungsreferentin 

Sachgrundloses Lachen - klingt zunächst wirklich komisch. Doch Heike Müller erklärt die Zusam-menhänge fundiert und anschau-lich zunächst theoretisch. Was macht Lachen mit unserem Körper? Und dann geht es ganz schnell in die Umsetzung und 

die Praxis: Da das Gehirn nicht zwischen "echten" und nicht echtem Lachen unterscheidet, kommt die Endorphin Ausschüt-tung in Gang, ungenutzte Muskel-partien werden aktiv und das Beste - auch nach dem Kurs ist alles wieder abrufbar, durch einfache Gesten kann ich mir das Lachen und die dazugehörigen Gefühle wieder in Erinnerung rufen, der positive Kreislauf beginnt von vorn. Ergebnis? Absolut empfehlenswert - immer wieder machen! 

Kristina J., Teilnehmerin im Februar 2018 

Die Lachsession mit Frau Müller haben unsere Erwartungen übertroffen und die anfängliche Skepsis völlig beseitigt. Frau Müller war sehr schnell in der Lage alle Teilnehmer durch ihre kompetente Anleitung und als erfahrene Seminarleiterin zum entspannenden Lachen zu bringen. Sie zeigte achtsame Lach- und Entspannungs-übungen, die wir in unseren stressigen Alltag einbauen werden. Wir merken sehr deutlich, dass die regelmäßige Lachsession mit Frau Müller nach einigen Trainings zum körperlichen und geistigen Wohlbefinden beiträgt und das berufliche Miteinander im Team sich verbessert. Wir freuen uns auf das nächste Wiedersehn und hoffen, dass viele Teilnehmer aus nah und fern die Lachsession mit Frau Müller nutzen können. 

Dipl. Ing. Martina Gemein 
Fa. Backtrend  

Liebe Heike!

Ich danke Dir für diese wundervolle, fröhliche und lebendig gestaltete Lachyoga-session. Du hast eine ganz tolle Art die Menschen zu begeistern! 

Ich freue mich auf das nächste Treffen. 

Manuela Dumbeck 

www.trampolin-kurse.de